Windows::NTP Server manuell setzen

Konfigurierst du auch manchmal Datums- und Zeiteinstellungen, um gültige Zeitdaten von einer NTP Server zu erhalten? Ich schon:

Unter Fenster eigentlich nicht schwer. Allerdings wenn man einen anderen NTP Server als den hauseigenen Winzigweich Zeitserver haben möchte wird das etwas schwieriger. Und wenn der Server nicht in im AD ist wird es tricky:

Öffnen Sie eine Befehlsbox und führen Sie die folgenden Schritte aus:

Konfiguration

Überprüfen Sie, ob Trigger in Windows Time Service vorhanden sind:

sc qtriggerinfo w32time

Falls im obigen Schritt Trigger identifiziert wurden, löschen diese mit dem folgenden Befehl:

sc triggerinfo w32time delete

Starten Sie den Windows Time Service neu:

net stop w32time

net start w32time

Suche in der Configuration bitte nach NTP Server

w32tm /query /configuration | findstr "NtpServer"

Sollte keiner zu finden sein setzt du nun den neuen Zeitserver mit:

w32tm /config /manualpeerlist:<NTP SERVER> /syncfromflags:manual /reliable:yes /update

Überprüfe die NTP server:

w32tm /query /status

Solltest du einen hohen Zeitversatz haben (+/- 5 Sekunden) kannst du mit

w32tm /resync /nowait

eine erneute Synchronisation mit dem TimeServer erzwingen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.